DieSchatzen

Manche von uns bekommen gleich von Anfang an nicht viel geschenkt und dann wird Einem auch noch das Wenige weggenommen.

Das ist Gwen.

Kleine tapfere Kämpferin Gwen

Kleine Gwendolyn wurde mit einer massiven Missbildung der Hinterbeine geboren, mit der man zumindest temporär Nichts tun kann. Dann hatte sie aber Glück, sie wurde von 2ndchance4cats aufgenommen und hat so die bestmögliche Chance bekommen, aus dem Wenig das Beste zu machen.

Ein weiterer harter Schlag

Als der erste Schritt zum Besseren getan schien, wachte Gwen eines Morgens auf und konnte Nichts mehr sehen. Verängstigt und verunsichert, mit dieser weiteren massiven Behinderung, traute sie sich nicht mal mehr einen Schritt zu machen. Leider haben die Ärzte die schlimmste Befürchtung bestätigen müssen - Gwen war plötzlich ohne einen ersichtlichen Grund blind.

Doch Gwen gibt trotz Allem nicht auf. Obwohl sie Nichts sehen und nur mit der Kraft ihrer Vorderpfoten den Popo am Boden hinter sich ziehen kann, findet sie den Weg aufs Kisterl und zurück und wenn sie unterwegs etwas findet, spielt sie begeistert damit.

Die Schatzen helfen mit

Zutiefst beeindruckt von dieser unerschrockenen Lebenskraft möchten @DieSchatzen ein Bisschen mithelfen und überreichen hiermit eine kleine Unterstützung für die vielen Tierarztrechnungen für kleine Gwen:

Die Schatzen helfen mit

Wir drücken ganz fest alle Daumen liebes Gwendolyn!

Wir bedanken uns einmal mehr bei 2ndchance4cats für das große Herz und die viele Arbeit, die sie für die aufbringen, die ohne Hilfe keine Chance hätten <3 Mit viel Liebe, deine Maggie, Benji, Nemo, Lola & Caspa

  

PS: Wir schicken den Scheck per Überweisung, damit es etwas schneller geht :) #Stichwort Gwen
Copyright-Notiz: Alle Gwen-Bilder in diesem Artikel © 2ndchance4cats.at
Autor: Martin Waiss

 

Pin It

2 COMMENTS ON THIS POST To “Die kleine Kämpferin Gwen”

Leave a Reply